.

KEHLKOPF – ERKRANKUNGEN UND BEHANDLUNG

Kehlkopf - Erkrankungen und Behandlung in der HNO Praxis Dr. Granzer in Baden

Bestimmt kennen Sie das, Sie sind heiser und nur in der Lage, leise zu sprechen. Das kann ganz einfache und vorübergehende Ursachen haben wie eine Erkältung, aber auch schwerwiegendere und andauernde, die dann unbedingt behandelt werden sollten.

Sind Polypen oder Zysten der Stimmbänder die Ursache für Heiserkeit, wird ein kleiner operativer Eingriff zur Entfernung vorgenommen. Nach Stimmbandlähmungen oder größeren OPs am Kehlkopf kann es oft notwendig sein, die Stimmritze (Glottis) inmitten der Stimmbänder operativ zu erweitern oder zu verengen. Mit nur wenig Aufwand wird die Atmung oder Stimme verbessert.

Die Behandlung eines Kehlkopf-Tumors in der HNO-Ordination Dr. Granzer in Baden

Was anfangs eine Heiserkeit auslöst und darum nicht immer gleich ernst genommen wir, sind bösartige Tumore am Kehlkopf. Gerade in diesen Fällen ist aber eine frühzeitige Erkennung der Erkrankung wichtig für den Heilungsprozess!

Durch die Spiegeluntersuchung mittels Endoskop kann ein Tumor frühzeitig entdeckt und behandelt werden. Bestenfalls kann der Tumor mittels Endoskop und Laser schonend entfernt werden. Ist eine totale Kehlkopfentfernung vonnöten, kann heute die Stimmgebung relativ gut rekonstruiert werden.

Für Fragen zum Kehlkopf wenden Sie sich gerne an HNO Fachärztin Dr. Claudia Granzer in Baden